Legionellentest für 1-2 Familienhaus

Legionellen Test nach Trinkwasserverordnung - vom Gesundheitsamt anerkannt für Haus mit 1-2 Wohneinheiten

- wird gerichtlich anerkannt-
1) akkreditierte Probenahme
2) Probeanalye durch akkreditiertes Labor
 
Nach der Bestellung werden Sie bezüglich der Vorgehensweise kontaktiert. Sie erhalten die Analysewerte, auf Wunsch erfüllen wir für Sie die Meldepflicht beim Gesundheitsamt und den Mietern (Sie erhalten einen Durchschlag für Ihre Unterlagen). Die Kosten können Sie in vollem Umfang bei der Heizkostenabrechnung auf die Mietparteien aufschlüsseln.
 
FESTPREIS für ganz Deutschland, Kauf auf Rechnung möglich

284,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

(Bitte per E-Mail oder telefonisch bestellen)

- VERSANDKOSTENFREI - innerhalb Deutschland

 

Für Vermieter: Wenn Sie diesen akkreditierten Legionellentest bestellen, kommt ein Labormitarbeiter in Ihr Objekt und nimmt fachmännisch die Proben. Dieser Test umfasst 4 Proben an unterschiedlichen Stellen im Gebäude, da  gesetzlich mindestens 4 Stellen vorgeschrieben sind. Im Preis ist auch der Transport der Proben ins Labor enthalten sowie die Berichte.

Legionellentest für 3-4 Wohneinheiten

Legionellen Test nach Trinkwasserverordnung - vom Gesundheitsamt anerkannt für Haus mit 3-4 Wohneinheiten

- wird gerichtlich anerkannt-
1) akkreditierte Probenahme
2) Probeanalye durch akkreditiertes Labor
 
Nach der Bestellung werden Sie bezüglich der Vorgehensweise kontaktiert. Sie erhalten die Analysewerte, auf Wunsch erfüllen wir für Sie die Meldepflicht beim Gesundheitsamt und den Mietern (Sie erhalten einen Durchschlag für Ihre Unterlagen). Die Kosten können Sie in vollem Umfang bei der Heizkostenabrechnung auf die Mietparteien aufschlüsseln.
 
FESTPREIS für ganz Deutschland, Kauf auf Rechnung möglich

386,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

(Bitte per E-Mail oder telefonisch bestellen)

- VERSANDKOSTENFREI - innerhalb Deutschland

 

Für Vermieter: Wenn Sie diesen akkreditierten Legionellentest bestellen, kommt ein Labormitarbeiter in Ihr Objekt und nimmt fachmänisch die Proben. Dieser Test umfasst 6 Proben an unterschiedlichen Stellen im Gebäude, da gesetzlich mindestens 4 Stellen vorgeschrieben sind, sowie zusätzlich an jedem Steigstrang bzw. den entferntesten Zapfstellen eine Probe vorgeschrieben ist. Im Preis ist auch der Transport der Proben ins Labor enthalten sowie die Berichte.

Legionellentest für 5-6 Wohneinheiten

Legionellen Test nach Trinkwasserverordnung - vom Gesundheitsamt anerkannt für Haus mit 5-6 Wohneinheiten

- wird gerichtlich anerkannt-
1) akkreditierte Probenahme
2) Probeanalye durch akkreditiertes Labor
 
Nach der Bestellung werden Sie bezüglich der Vorgehensweise kontaktiert. Sie erhalten die Analysewerte, auf Wunsch erfüllen wir für Sie die Meldepflicht beim Gesundheitsamt und den Mietern (Sie erhalten einen Durchschlag für Ihre Unterlagen). Die Kosten können Sie in vollem Umfang bei der Heizkostenabrechnung auf die Mietparteien aufschlüsseln.
 
FESTPREIS für ganz Deutschland, Kauf auf Rechnung möglich

486,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

(Bitte per E-Mail oder telefonisch bestellen)

- VERSANDKOSTENFREI - innerhalb Deutschland

 

Für Vermieter: Wenn Sie diesen akkreditierten Legionellentest bestellen, kommt ein Labormitarbeiter in Ihr Objekt und nimmt fachmänisch die Proben. Dieser Test umfasst 8 Proben an unterschiedlichen Stellen im Gebäude, da gesetzlich mindestens 4 Stellen vorgeschrieben sind, sowie zusätzlich an jedem Steigstrang bzw. den entferntesten Zapfstellen eine Probe vorgeschrieben ist. Im Preis ist auch der Transport der Proben ins Labor enthalten sowie die Berichte.

Legionellentest für 7-8 Wohneinheiten

Legionellen Test nach Trinkwasserverordnung - vom Gesundheitsamt anerkannt für Haus mit 7-8 Wohneinheiten

- wird gerichtlich anerkannt-
1) akkreditierte Probenahme
2) Probeanalye durch akkreditiertes Labor
 
Nach der Bestellung werden Sie bezüglich der Vorgehensweise kontaktiert. Sie erhalten die Analysewerte, auf Wunsch erfüllen wir für Sie die Meldepflicht beim Gesundheitsamt und den Mietern (Sie erhalten einen Durchschlag für Ihre Unterlagen). Die Kosten können Sie in vollem Umfang bei der Heizkostenabrechnung auf die Mietparteien aufschlüsseln.
 
FESTPREIS für ganz Deutschland, Kauf auf Rechnung möglich

590,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

(Bitte per E-Mail oder telefonisch bestellen)

- VERSANDKOSTENFREI - innerhalb Deutschland

 

Für Vermieter: Wenn Sie diesen akkreditierten Legionellentest bestellen, kommt ein Labormitarbeiter in Ihr Objekt und nimmt fachmänisch die Proben. Dieser Test umfasst 10 Proben an unterschiedlichen Stellen im Gebäude, da gesetzlich mindestens 4 Stellen vorgeschrieben sind, sowie zusätzlich an jedem Steigstrang bzw. den entferntesten Zapfstellen eine Probe vorgeschrieben ist. Im Preis ist auch der Transport der Proben ins Labor enthalten sowie die Berichte.

Legionellenuntersuchung bei Objekten mit mehr als 8 Wohneinheiten

Für eine vom Gesundheitsamt anerkannte und für Vermieter vorgeschriebene Legionellenuntersuchen in Objekten mit mehr als 8 Wohneinheiten rufen Sie uns an Tel: 089/538865991 oder schreiben Sie uns eine Email an info@trinkwasseraufbereitung.com, wir machen Ihnen dann umgehend ohne bürokratischen Aufwand ein entsprechendes Angebot.

Informationen zu Legionellen und Untersuchungspflicht:

Angaben vom Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit:

 

Welche Konsequenzen hat die Trinkwasserverordnung von 2011 für die Legionellen-Untersuchung und –bewertung?

In der 2011 erschienenen Neufassung der Trinkwasserverordnung wurde die Untersuchung auf Legionellen klar geregelt. Der Unternehmer und der sonstige Inhaber einer Wasserversorgungsanlage nach § 3 Nummer 2 Buchstabe d oder Buchstabe e, in der sich eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung nach der Definition der allgemein anerkannten Regeln der Technik befindet, haben, sofern sie Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen oder öffentlichen Tätigkeit abgeben (darunter fällt jeder Vermieter, wenn in der Anlage die unten aufgeführte Größenangabe überschritten ist - hier kann man seinen Installateur fragen), die Trinkwasser-Installationen auf Legionella spec. mindestens einmal jährlich entsprechend den Vorgaben in § 14 Absatz 3 zu untersuchen. Unter Großanlagen fallen alle Anlagen mit Speicher-Trinkwassererwärmern oder zentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmern mit einem Inhalt > 400 l und/oder > 3 l in jeder Rohrleitung zwischen dem Abgang Trinkwassererwärmer und Entnahmestelle (muss der Installateur beantworten) . Dabei wird die eventuelle Zirkulationsleitung nicht berücksichtigt. Die Inhaber haben diese Anlagen unverzüglich nach Inkrafttreten der Novellierung der TrinkwV dem zuständigen Gesundheitsamt anzuzeigen.

Bei Schulen, Sportstätten etc. gilt zudem:

Die Untersuchungspflicht besteht für Anlagen, die Duschen oder andere Einrichtungen enthalten, in denen es zu einer Vernebelung des Trinkwassers kommt, ohne dass diese von der Gesundheitsverwaltung veranlasst werden müssen. Hierbei ist sicherzustellen, dass geeignete repräsentative Probennahmestellen an den Wasserversorgungsanlagen vorhanden sind und die Proben nach der DIN EN ISO 19458 wie dort unter "Zweck b" beschrieben (ohne Perlator oder sonstige Vorbauten, nach Desinfektion der Entnahmestelle), entnommen werden. Die Menge des vor dem Befüllen des Probenbehälters abgelaufenen Wassers darf 3 Liter nicht übersteigen.

In Anlage 3 Teil II der Trinkwasserverordnung findet sich als spezielle Anforderung in der Trinkwasser-Installation ein technischer Maßnahmewert für Legionellen mit 100 KBE/100 ml. Beim Erreichen oder bei Überschreitung dieses Wertes ist möglicherweise eine vermeidbare Gesundheitsgefährdung zu besorgen, so dass Maßnahmen zur hygienisch-technischen Überprüfung der Trinkwasser-Installation eingeleitet werden müssen. Nach §9 (8) kann dann das Gesundheitsamt den Unternehmer oder sonstigen Inhaber der Trinkwasser-Installation anweisen, unverzüglich, spätestens innerhalb von 30 Tagen, eine Ortsbesichtigung durchzuführen oder durchführen zu lassen. Zudem kann es eine Gefährdungsanalyse veranlassen, die u.a. überprüft, ob mindestens die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden. Die Ortsbesichtigung ist zu dokumentieren. Das Gesundheitsamt prüft, ob und in welchem Zeitraum Maßnahmen zu ergreifen sind und ordnet diese gegebenenfalls an.

Sind bei den jährlichen Untersuchungen auf Legionella spec. in drei aufeinander folgenden Jahren keine Beanstandungen festgestellt worden, so kann das Gesundheitsamt auf Antrag auch längere Untersuchungsintervalle festlegen, sofern die Anlage und Betriebsweise nicht verändert wurden und nachweislich den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechen. Diese Verlängerung der Untersuchungsintervalle ist nicht möglich in Bereichen, in denen sich Patienten mit höherem Risiko für Krankenhausinfektionen befinden (z.B. Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Dialyseeinrichtungen, Entbindungseinrichtungen).

Für mobile Wasserversorgungsanlagen nach § 3 Nummer 2 Buchstabe d legt das Gesundheitsamt die Häufigkeit der Untersuchungen fest.

Informationen zur Untersuchung auf Legionellen:

 

Legionellen treten sowohl in natürlichem Wasser als auch in Leitungswasser (Warmwasser) häufig auf. Zur Infektion kann es kommen, wenn bakterienhaltige Tröpfchen wie z.B. beim Duschen inhaliert werden und in die Lunge gelangen. Legionellen sind ein Erreger für eine primäre Lungenentzündung. Das Kompetenznetzwerk für ambulant erworbene Pneumonien (Lungenentzündung) schätzt, dass sich in Deutschland jedes Jahr ca. 30.000 Personen mit Legionellen infizieren.

 

Erst ab einer Temperatur von 60°C sterben Legionellen. Wenn Warmwasser nicht ordnungsgemäß erhitzt wird, kann dies zu einer Ausbreitung der Bakterien führen.

 

Bei einer Warmwasseruntersuchung ist die Frage meistens nicht "ob" Legionellen nachweisbar sind, sondern ob Legionellen in einer kritischen Konzentration aus unserer Dusche kommen, so dass diese zu einer Lungenentzündungen führen könnten.

 

 

Den Legionellentest für die eigne Prüfung (ohne amtliche Annerkennung) können Sie hier bestellen.

 

Legionellenuntersuchung - Probe selbst nehmen und zum Labor schicken, Laboranalyse gem. Trinkwasserverordnung

Dieser Test prüft Ihre Wasserprobe auf das Vorkommen von Legionellen und es wird die genaue Konzentration bestimmt. Es erfolgt eine Beurteilung der Situation aufgrund des Testergebnisses.

 

Sie erhalten nach Ihrer Bestellung von uns eine Probenflasche zugeschickt, welche Sie mit Ihrer Wasserprobe zurückschicken. Nach durchgeführten Untersuchungen (ca. 1 Woche) erhalten Sie von uns schnellstmöglich den Laborbefund zugeschickt

 

 

Fernsehbeitrag:

 

Zum Test bei eigener Probenahme (zur informativen Untersuchung - ohne Erfüllung der gesetzlichen Pflicht gemäß Trinkwasserverordnung):

 

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Probenflasche zugeschickt. Diese wird mit der Wasserprobe zurückgeschickt.

 

Sie erhalten nach der durchgeführten Untersuchungen (ca. 1 Woche) schnellstmöglich den Laborbefund zugeschickt.

 

Die Untersuchung wird von einem akkreditierten mikrobiologischen Labor nach den strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung durchgeführt. Da die Probe jedoch persönlich entnommen wird, werden die Befunde nicht von Ämtern oder Gerichten anerkannt. Für eine Anerkennung ist die Probenahme von einem akkreditierten Probenehmer vorzunehmen. Diese Legionellenuntersuchungen können oben auf dieser Seite bestellt werden.

 

Für Anmerkungen und Fragen können Sie uns gerne kontaktieren:

E-Mail: Info@trinkwasseraufbereitung.com

 

zurück zu Legionellentest  

 

 

Folgende Seiten informieren über Legionellenuntersuchung:

 

Neue Trinkwasserverordnung: Für Vermieter eine lästige Pflicht ...

news.immobilo.de/.../3406-neue-trinkwasserverordnung-fuer-vermie...
14. Okt. 2011 – Vermieter müssen ab November ihr Trinkwasser auf Legionellen untersuchen lassen. Foto: Thorsten Freyer / pixelio.de. Ab dem 1. November ...

Trinkwasserverordnung: Was Vermieter wissen sollten ...

www.monero.de/.../trinkwasserverordnung-was-vermieter-wissen-soll...
7. Febr. 2012 – Deren Vermieter müssen jährlich an mehreren Zapfstellen im Haus von einem dazu ermächtigten Labor Proben nehmen und auf Legionellen ...

Kampf den Legionellen - Immobilien, Mieter, Vermieter - Forum

www.vermieter-forum.com/.../10824-kampf-legionellen.html
17. Sept. 2011 – Hallo, habe eben mein neues Heftchen von Haus und Grund erhalten. Dort war ein Artikel eines RA über das Thema Legionellen. UNd zwar ...

Legionellen-Untersuchung für Vermieter nun Pflicht - mz-web.de

www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page...
22. Febr. 2012 – Was bisher nur für öffentliche Gebäude galt, ist jetzt auch für Wohnblocks und Hotels mit einer Trinkwassererwärmung zwingend. Die Gefahr ...

Legionellen – Hauseigentümer und -vermieter in der Pflicht

www.eurofins.de/.../legionellenuntersuchung---hauseigentumer-und-...
1. Nov. 2011 – Ab dem 1. November 2011 tritt die geänderte Trinkwasserverordnung in Kraft. Sie beinhaltet neue verschärfte Regeln für das Vorkommen von ...

Vermieter müssen Warmwasseranlagen auf Bakterien prüfen - ERA ...

www.eradeutschland.de/index.cfm?fuseaction=cnews...7BF6...
1. Nov. 2011 – Legionellen stehen im Verdacht, teilweise tödlich verlaufende Lungenentzündungen auszulösen. Die Vermieter müssen dem Gesundheitsamt ...

Trinkwasserverordnung zwingt Vermieter zum Handeln | vermieter ...

vermieter-ratgeber.de/trinkwasserverordnung-zwingt-vermieter.../01
1. Febr. 2012 – Seit dem 01.11.2011 haben nun auch gewerbliche Vermieter die Pflicht, einmal jährlich eine Legionellenuntersuchung machen zu lassen, ...

Mieterbund: Kosten der Legionellenuntersuchung nicht auf Mieter ...

www.osthessen-news.de/beitrag_A.php?id=1205423
1 Eintrag - 1. Nov. 2011
... einmal jährlich auf den Befall mit Legionellen untersuchen zu lassen. ... nicht umsonst gibt, steht für viele Vermieter und Mieter die Frage im ...

Trinkwasserverordnung – Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Trinkwasserverordnung
Wesentlich schärfer wird die Verordnung für gewerbliche Vermieter und die .... die sich in der Hausinstallation verschlechtern können, wie Legionellen, ...

Neuss: Vermieter müssen Wasser prüfen

www.ngz-online.de/.../vermieter-muessen-wasser-pruefen-1.1713146
1. Sept. 2011 – Eine Legionellen-Untersuchung darf nur von registrierten Unternehmen ... In zwei Monaten kommen auf Besitzer und Vermieter von ...

 

Folgende Seiten informieren über Legionellenuntersuchungspflicht:

 

 

Legionellen: DVGW

www.dvgw.de/wasser/trinkwasser-und-gesundheit/legionellen/
In der DVGW-Information Wasser Nr. 74 „Hinweise zur Durchführung von Probennahmen aus der Trinkwasser-Installation für die Untersuchung auf Legionellen...
[PDF] 

Legionellen in Hausinstallationen

www.hamburg.de/contentblob/.../legionellen-hausinstallation.pdf
Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - Schnellansicht
Für die Untersuchung auf Legionellen ist ein nach. TrinkwV gelistetes Labor zu beauftragen. Das. Formblatt für die Anzeige und die Liste der Trink- ...

Trinkwasserverordnung und Legionellen ...

www.bmg.bund.de/.../trinkwasserverordnung-und-legionellen.html
14. Okt. 2011 – Die Untersuchungshäufigkeit für die systemische Untersuchung ( d.h. nicht in jeder Wohnung und auch nicht an jeder Dusche) auf Legionellen ...

Trinkwasserverordnung/Legionellen-Untersuchungspflicht

www.vdwvdwg.de/index.php?id=252&tx_ttnews%5Btt...
Trinkwasserverordnung/Legionellen-Untersuchungspflicht. WohnungswirtschaftMittwoch 15. Dezember 2010. In der Bundesratssitzung am 26.11.2010 haben ...
[PDF] 

Legionellen in der Trinkwasser-Installation - Seit November 2011 ...

www.kiel.de/.../Infoblatt_Legionellen_Trinkwasser-Installation.pdf
Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - Schnellansicht
6. Legionellen in der Trinkwasser-Installation. Seit November 2011 neue Anzeige- und Untersuchungspflichten. Am 1. November 2011 trat eine Änderung der ...

Legionellen: Untersuchungspflicht für die Vereine - WTV

wtv.de/cms/index.php?option=com_content&task=view...
5. Apr. 2012 – Legionellen: Untersuchungspflicht für die Vereine ... Sie müssen ihre Warmwasseranlage jährlich auf Legionellen überprüfen lassen.

Legionellen: Neue Untersuchungspflicht für Hausverwalter und ...

www.landwirtschaftskammer.de/lufa/.../legionellen-trinkwasser.htm
Mit Inkrafttreten der neuen Trinkwasserverordnung im November 2011 wird der Legionellengehalt in Warmwasserbereitungsanlagen verstärkt von den ...

Streit über Legionellen-Untersuchung | NDR.de - Regional - Hamburg

www.ndr.de/regional/hamburg/legionellen103.html
2. Jan. 2012 – Große Warmwasseranlagen müssen in Hamburg künftig auf Legionellen-Befall untersucht werden. Der Verband der Grundeigentümer spricht ...

Legionellen Untersuchungspflicht | Legionellen Trinkwasser ...

www.nordhydro.de/trinkwasser/
Wir sind Ihr Partner, wenn Sie der Legionellen Untersuchungspflicht nachkommen möchten. Wir klären Sie umfassend über Legionellen im Trinkwasser auf.

 

 

oder Sie kontaktieren uns per Telefon: 089/538865991. 

Wasseranalyse, Wassertest
EWO Gourmet Link zum Bestellen

Video Tipp

Vergleich Mineralwasser-Leitungswasser auf ARD

Wir freuen uns über
Ihren Anruf:

Tel.:   +498202961103

oder Ihren Besuch in

Althegnenberg

und über unsere E-Mail:

info@trinkwasseraufbereitung.com

M. Spitzenberger: "Wasser ist das beste und einzig natürliche Getränk."
M. Spitzenberger: "Wasser ist das beste und einzig natürliche Getränk."
Wasserkaraffe Waterstar Emoto
EWO Gourmet Wasser filtern und beleben

Wasser filtern

und beleben

 

auf natürliche Art